Update auf Gambio GX v3.3.1.2

DOWNLOAD ◄

Bitte nach jedem einzelnen Update die Funktion des Shops prüfen!

Datensicherung nicht vergessen:
Backend >>> Toolbox >>> Datenbanksicherung
Backend >>> Toolbox >>> Dateien sichern

ACHTUNG! Dieses Update ist ausschließlich für GAMBIO GX3 Versionen 3.2.0.0, 3.2.0.1, 3.3.1.0 Beta1, 3.3.1.0 Beta2, 3.3.1.0 RC1, 3.3.1.0 und 3.3.1.1 vorgesehen.

Es kann nicht als Update für Gambio GX2, Gambio GX, Gambio 2007 oder Gambio 2006 genutzt werden.

Die aktuelle Versionsnummer finden Sie im Administrationsbereich oben rechts unter „Credits“.

Dieses Update enthält keine Dateien für den StyleEditor, StyleEditor 3 oder GProtector.
Diese sind Eigentum der Gambio GmbH und können auch nur dort bezogen werden.

Nach diesem Update wird der Style-Editor aus früheren Versionen u.U. nicht mehr funktionieren.
Um evtl. Probleme zu vermeiden sollte das Verzeichnis /StyleEdit umbenannt werden.

Eine Installationsanleitung liegt anbei.

Kein Einloggen mehr möglich?
Es kann vorkommen, dass ein Login in den Adminbereich nach einem Update nicht mehr möglich ist. Das liegt daran, dass der Cache nicht korrekt geleert wurde.
Gehen Sie mit dem FTP-Programm in die Verzeichnisse /templates_c und /cache und löschen dort alle Dateien außer index.html und .htaccess. Der Ordner /hermes_labels wird nicht gelöscht.
Anschließend den Shop neu laden mit STRG+F5 (wichtig, damit auch der Browser-Cache geleert wird), einloggen und im Adminbereich unter Caches sämtliche Caches einmal leeren.

Welches Update ist das richtige?
Übersicht zu den GX 2 Updates und Verzweigungen

Neuerungen und Änderungen in der Version 3.3.1.2

[Adminbereich] Bei der Auswahl eines neuen Bildes (Upload) für einen Slide wird dieses jetzt zuverlässig dem korrekten Dropdown zugewiesen
[Adminbereich] Beim Erstellen einer Rechnung in der Bestellübersicht wird die Rechnung nun wieder in einem neuen Tab geöffnet
[Adminbereich] Der Startseiten-Slider lässt sich nun zuverlässig in der Slider-Übersicht ändern
[Adminbereich] Die Bestellübersicht im Gambio Admin lädt jetzt wieder zügig, auch wenn man viele Bestellungen und Rechnungen hat
[Adminbereich] Die neu hinzugefügten Ländern werden nun nicht mehr standardmäßig vom Updater aktiviert.
[Adminbereich] Es werden nun Slider-Bilder die Endungen wie JPG statt jpg haben akzeptiert
[Adminbereich] In der Bearbeitung eines Sliders ist es jetzt möglich in einem Schritt für mehrere Slides zum gleichen Breakpoint neue Bilder hochzuladen
[Frontend] Anführungszeichen werden in der Bestellnachbearbeitung nicht mehr escaped gespeichert
[Honeygrid] Im Teaser-Slider werden wieder die Thumbnails angezeigt
[Sonstiges] Länderliste aktualisiert