Update auf Gambio GX v3.10.2.0

DOWNLOAD ◄

Bitte nach jedem einzelnen Update die Funktion des Shops prüfen!

Datensicherung nicht vergessen:
Backend >>> Toolbox >>> Datenbanksicherung
Backend >>> Toolbox >>> Dateien sichern

Neue Voraussetzungen: Mindestens PHP 5.5, besser PHP 7.1

ACHTUNG! Dieses Update ist ausschließlich für GAMBIO GX3 Shopversion GX 3.10.1.0 bis 3.10.2.0 BETA1

Es kann nicht als Update für Gambio GX2, Gambio GX, Gambio 2007 oder Gambio 2006 genutzt werden.

Die aktuelle Versionsnummer finden Sie im Administrationsbereich oben rechts unter „Credits“.

Dieses Update enthält keine Dateien für den StyleEditor, StyleEditor 3 oder GProtector.
Diese sind Eigentum der Gambio GmbH und können auch nur dort bezogen werden.

Nach diesem Update wird der Style-Editor aus früheren Versionen u.U. nicht mehr funktionieren.
Um evtl. Probleme zu vermeiden sollte das Verzeichnis /StyleEdit umbenannt werden.

Eine Installationsanleitung liegt anbei.

Kein Einloggen mehr möglich?
Es kann vorkommen, dass ein Login in den Adminbereich nach einem Update nicht mehr möglich ist. Das liegt daran, dass der Cache nicht korrekt geleert wurde.
Gehen Sie mit dem FTP-Programm in die Verzeichnisse /templates_c und /cache und löschen dort alle Dateien außer index.html und .htaccess. Der Ordner /hermes_labels wird nicht gelöscht.
Anschließend den Shop neu laden mit STRG+F5 (wichtig, damit auch der Browser-Cache geleert wird), einloggen und im Adminbereich unter Caches sämtliche Caches einmal leeren.

Welches Update ist das richtige?
Übersicht zu den GX 2 Updates und Verzweigungen

Neuerungen und Änderungen in der 3.10.2.0 beta1

[Adminbereich] Bei aktivierter Option „Überprüfen der SSL Session ID“ wird im Gambio Admin unter PHP 7.2 keine Fehlermeldung mehr angezeigt
[Adminbereich] Beim Löschen einer Sprache werden nun ebenfalls die zugehörigen Datensätze in der gm_prd_img_alt-Tabelle gelöscht
[Adminbereich] Das Löschen einer Kundengruppe führt nun nicht mehr dazu, dass Bestellungen in der Bestellungenübersicht nicht mehr angezeigt werden
[Adminbereich] Das Verfallsdatum wird wieder korrekt gespeichert
[Adminbereich] Export von personenbezogenen Daten verbessert
[Adminbereich] Memory Limit von 1GB wird nun korrekt erkannt
[Adminbereich] Nach Login auf der login_admin.php wird man nun in den Gambio Admin weitergeleitet
[Adminbereich] Rechnungen mit Hinweis „Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung. Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers.“ zeigen nun keine Steuer mehr
[Adminbereich] Tooltip im CSV-import ist wieder korrekt positioniert
[Adminbereich] Unter PHP 7.2 kann in der Bestellnachbearbeitung wieder eine Eigenschaft zu einem Artikel geändert werden, wenn für diese eine VPE zugewiesen ist
[Adminbereich] Wenn man Kundengruppen löscht, dann kann man in der Bestellübersicht trotzdem nach den alten Kundengruppe filtern
[Adminbereich] Wenn man nun ein Gastkonto nach einer Bestellung löscht, ist die Bestellung weiterhin in der Bestellübersicht sichtbar
[Core] Beim Leeren des Seitencaches kann es nicht mehr zu einer „No such file or directory“-Fehlermeldung kommen
[CSV] Export für Google Shopping über CronJob funktioniert wieder
[Filter] Seitennavigation beim filtern wird jetzt immer angezeigt.
[Frontend] Die im Summenblock des Warenkorbs ausgewiesenen Versandkosten und der Versandkostenzuschlag sind nun immer brutto, wenn die Summe ebenfalls brutto ist
[Frontend] Die Single-Sign-On Buttons werden auf der Loginseite jetzt bei jeder Fensterbreite korrekt ausgerichtet
[Frontend] Shop ist nicht mehr langsam wenn das linke Kategoriemenü aktiviert ist
[Frontend] Wenn das Feld Telefonnummer deaktiviert ist, wird nun nicht mehr das Feld beim Profil bearbeiten angezeigt.
[Installer] Der Download der robots.txt im Installer funktioniert wieder
[Payment] Vorkasse Rabatt wird nun nicht mehr berechnet, wenn kein Zahlungsmodul konfiguriert ist für den Rabatt
[Updater] Das v3.5.1.0 Update löscht nun die gm_bookmarks-Box zuverlässig
[Updater] Falscher file_flag Eintrag für Index Seiten im neuen Content Manager
[Updater] Im Updater erscheint kann es nicht mehr zur Fehlermeldung „DatabaseModel::set_charset(): Couldn’t fetch mysqli“ kommen
[Updater] Im Updater wird jetzt beim Überschreiben eines Ordners eine Sicherung des alten Ordners angelegt, die nicht mehr aus Versehen im Shopbetrieb eingelesen wird
[Updater] MobileCandy Uninstaller in den Updater aufnehmen.
[Updater] Teaser Slider Daten werden nicht übernommen, wenn EyeCandy aktiv ist

Neuerungen und Änderungen in der 3.10.2.0

[Adminbereich] Beim Überprüfen der Session-ID kann es unter PHP 7.2 nicht mehr dazu kommen, dass eine „Use of undefined constant FILENAME_SSL_CHECK“ Fehlermeldung erscheint, sobald die Session nicht mehr gültig ist
[Adminbereich] Die Funktion „Alte Anhänge löschen“ unter „Kunden => E-Mails“ funktioniert nun wieder.
[Adminbereich] Wenn man Kundengruppen löscht, dann kann man in der Bestellübersicht trotzdem nach den alten Kundengruppe filtern
[Core] Auf der Artikeldetailseite werden die Staffelpreise nun wieder für die aktuelle Währung umgerechnet, auch wenn der Artikel keine Steuerklasse hat
[Frontend] Absolute Pfade zu Schriftartdateien in Google Webfontcache CSS wird verwendet.
[Frontend] Eingabefeld unter Ihr Konto -> Gutschein versenden akzeptiert nun zwei Nachkommastellen
[Frontend] Fehlende Artikelmengen in der Kategorieübersicht können nicht mehr zu Fehlermeldungen im Log führen
[Frontend] Wenn der Lagerbestand kleiner 0 ist, wird dieser nun im Frontend auf 0 gesetzt